Häufige Fragen (FAQ)

Termine

Kann ich den Termin zur Erhebung/ Anpassung/ Qualitätssicherung ändern?
  • Wenn Sie den vorgegebenen Termin aus dringenden Gründen nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte frühzeitig bei unserem Erdgasbüro. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrem Terminanschreiben
Wie viele Termine/Besuche pro Haushalt oder Betrieb sind notwendig?
  • In der Regel sind zwei Besuche durch einen von uns beauftragten Monteur erforderlich.
  • Der erste Termin erfolgt zur Erhebung, in deren Rahmen alle im Haushalt betriebenen Gasgeräte registriert werden.
  • Im zweiten Termin erfolgt dann die Anpassung, bei der die Geräte auf die zukünftige Gasart technisch umgerüstet werden.
  • In ca. 10 Prozent der erhobenen bzw. angepassten Geräte ist eine Qualitätskontrolle gesetzlich vorgeschrieben. Sie dient der Überprüfung aller durchgeführten Arbeiten.
Kann die Erhebung bzw. Anpassung auch morgens früh oder abends spät vorgenommen werden?
  • Bitte rufen Sie dazu bei unserem Erdgasbüro an oder senden Sie eine E-Mail. Man wird versuchen, soweit möglich, auf Ihre Wünsche einzugehen. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrem Terminanschreiben
Warum wird eine Qualitätskontrolle durchgeführt?
  • Um die Qualität, der bei Erhebung und Anpassung durchgeführten Arbeiten überprüfen zu können, findet stichprobenartig in 10 Prozent der Haushalte eine Qualitätskontrolle statt. Auch dieser Termin wird im Vorfeld schriftlich angekündigt
Was passiert, wenn ich den Zutritt verweigere?
  • Mit L-Gas betriebene Gasgeräte können ohne Erhebung und technische Anpassung nicht sicher mit H-Gas weiter betrieben werden. Im schlimmsten Fall drohen Explosionsgefahr oder eine Kohlenmonoxid-Vergiftung.
  • Wenn wir Ihre Gasgeräte bis zum Schalttermin nicht anpassen konnten, müssen wir Ihren Gasanschluss aus Sicherheitsgründen sperren!
  • Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe, damit wir die Erdgasumstellung reibungslos durchführen und Sie ihre Gasgeräte zukünftig weiter sicher betreiben können - vielen Dank!
Gemeindewerke Grefrath

An der Plüschweberei 15
47929 Grefrath

Telefon: 02158 – 9155-0
Telefax: 02158 – 9155-44
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.gemeindewerke-grefrath.de

© Gemeindewerke Grefrath

Hinweis

Die Formblätter sind erst ab dem 01.09.2022 gültig!

Download

Formblatt zur Kostenerstattung nach § 19a EnWG

Formblatt zur Kostenerstattung nach GasGKErstV

Hinweis

Die Formblätter sind erst ab dem 01.09.2022 gültig!

Download

Formblatt zur Kostenerstattung nach § 19a EnWG

Formblatt zur Kostenerstattung nach GasGKErstV